Neuer Gemeindebrief zum 1. Dezember 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

der Orsoyer Bote war viele Jahre das prägende Aushängeschild meiner Gemeindearbeit. Auch schon viele Jahre zuvor gab es den Boten. Orsoy und Budberg arbeiten immer stärker zusammen. In wenigen Monaten gehe ich in Rente. Mein Nachfolger, der Pfarrer von Budberg, Heiner Augustin, steht für Orsoy schon in den Startlöchern. Vieles, eigentlich alles, bereiten wir für die Gemeinden gemeinsam vor.

So wird es bald auch einen niegelnagelneuen Gemeindebrief geben. Evangelisch in Budberg und Orsoy. Lassen Sie sich / Lasst Euch überraschen. Ich bin selber gespannt, denn ich bin nicht mehr als verantwortlicher Layouter dabei, sondern „nur noch“ Schreiber von einzelnen Artikeln.

Ich freue mich auf den 1.12.2019 deshalb ganz besonders und bin gespannt wie ein Flitzebogen!

Ihr / Euer Pastor Klein

1. Mai 2019


Übrigens: der Nabu ist auch dabei. Anbei der Pressetext:

Rheinberg, 17.04.2019

NABU Rheinberg präsentiert sich am 1. Mai auf dem Miriam Markt in Orsoy

Eselwanderung für Kinder – Nistkästen für Fußballfans

NABU Rheinberg bietet gegen Spende an die Kreisgruppe Wesel e.V. von 11 bis 18 Uhr ein breites Spektrum rund um den Vogel- und Insektenschutz an. Es gibt selbstgekochtes Vogelfutter mit Ratgebern „Welcher Vogel frisst was“ und selbst gebaute Futterhäuschen. Das Vogelfutter für die Kochküche wurde von der Ossenberger Mühle gespendet.

Vogelhäuser im Bausatz naturbelassen incl. Bauanleitung, aber auch fertige. Was das Herz der Fußballfans höherschlagen lässt, ist die Möglichkeit, diese Vogelhäuschen als Spezialanfertigung mit dem Fußballverein der Wahl zu erhalten oder bestellen zu können. Auch hierzu Infos, was beim Standort der Nistkästen zu beachten ist. Insekten- und Käferhotels mit passender Broschüre, was man darüber wissen sollte, runden das Angebot ab.

Ein Highlight wird sicher der Hauptgewinn bei der Teilnahme am Kinderquiz. Passend zum Thema gilt es, Fragen zu Vogel- und Insektenarten zu beantworten. Wer richtig antwortet, nimmt an der Verlosung teil und kann eine Eselwanderung mit Esel Happy und der ehrenamtlichen NABU-Helferin Birgit Witt am Milchplatz in Rheinberg-Eversael gewinnen.

Die Kinder können aber auch verschiedene Buttonmotive selbst ausmalen und nach dem Stanzen kostenfrei mitnehmen. Die Sparkasse am Niederrhein hat zu diesem Zweck die Buttonmaschine und Material zur Verfügung gestellt.

Wenn es darum geht, für das leibliche Wohl zu sorgen, so helfen die NABU-Aktiven auch am Stand beim Reibekuchenverkauf, dessen Erlös in Projekte der evangelischen Kirche fließt.

Sylvia Oelinger

NABU Rheinberg

02844 2725 / 0174 2882243

Die Einführung des neuen Pfarrers

Es ist amtlich! 

Pfarrer Augustin wird am 2. September 2018 in sein Amt als Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Budberg eingeführt. Der Termin seiner Einführung ließ sich ausgesprochen schwer finden, da eigentlich die Jahresplanung schon lange stand. Aber nachdem die Superintendenten diesen Termin bestätigt hat, ist nun alles klar.

Aber nicht 15.00 Uhr!

Die Einführung wird um 18.00 Uhr in der Evangelischen Kirche zu Budberg stattfinden, damit möglichst viele daran teilnehmen können. Herzliche Einladung!

 

Die Kirchengemeinde Orsoy und die „Neuen“

Eine wirklich interessante Karte!

Gut zu erkennen, dass Orsoy flächenmäßig eher klein ist. Gemeindegliedermäßig sind Orsoy und Budberg gleich auf bei ca. 1600 Gemeindegliedern. Großer Nachtteil für Orsoy aktuell: Es gibt keine ausgewiesenen Zugzugsgebiete.

Die Notwendigkeit einer pfarramtliche Verbindung von Orsoy und Budberg wird allein schon durch diese Karte sehr gut veranschaulicht.

Nun sind wir gespannt auf den „Neuen“, wünschen ihm viel Glück, ein gutes Händchen und vor allem Gottes reichen Segen.

Herzlich willkommen, Heiner Augustin. Auf eine gute Zeit.

Dein Orsoyer Kollege!

Regina und Heiner Augustin

Der Neue heißt Heiner Augustin

Der alte mit dem neuen …

Ich freue mich auf Heiner Augustin, den neuen Pfarrer und Kollegen der Evangelischen Kirchengemeinde Budberg. In den nächsten 1,5 Jahren werden wir beide eng zusammenarbeiten und (mit den Presbyterien) damit beginnen, Strukturen zu erarbeiten, die Budberg und Orsoy zusammenwachsen lassen.

Hier sind wir beide auf einem Mitarbeiterausflug mit den Budbergern bei einer Paddeltour auf der Niers. Das hat Spaß gemacht und das Wetter hatte voll mitgespielt. Ein schöner Ausflug, ein guter Einstieg.


Am Sonntag (8.7.2018) ist Pfarrer Augustin in dem Gottesdienst hier in Orsoy vom Budberger Presbyterium einstimmig zum neuen Pfarrer gewählt worden.

Das Verfahren war so, dass es einen gemeinsamen Wahlausschuss gab. Da waren Presbyter aus Budberg und Rheinberg und Orsoy mit mir als Pfarrer gleichberechtigt vertreten. Gemeinsam haben wir die Kandidaten gesichtet und schließlich ist Pfarrer Augustin zur Wahl einstimmig nominiert worden. Als Anstellungsträger haben die Budberger Presbyter die Wahl vorzunehmen gehabt. Das geschah aber einmütig mit Rheinberg und Orsoy.

Da die Budberger Kirche zu klein ist, haben wir kurz entschlossen die Wahl nach Orsoy verlegt, sind aber den Budberger sozusagen im Bilde gesprochen entgegen gekommen und haben die Gottesdienstzeit auf 9.30 Uhr vorverlegt.

Jetzt ist Pfarrer Augustin gewählt und am 2.9.2018 soll seine Einführung sein – 15.30 Uhr in …. das wird jetzt noch besprochen….

Ich freu mich drauf! 

Uwe Klein, Pfarrer

Wahlgottesdienst am 8.7.2018 um 9.30 Uhr in Orsoy

Aufgepasst! Es wird gewählt

Budberg und Orsoy bekommen neuen Pfarrer!

Dass die beiden Gemeinden viel zu wenig Gemeindeglieder haben, ist hinlänglich bekannt. Beide Kirchengemeinden haben jeweils ca. 1.600 Gemeindeglieder. Das Doppelte wäre nötig, um eine Pfarrstelle finanzieren zu können.

Mit dem Weggang des damaligen Budberger Pfarrers griff der Synodenbeschluss von 2014 und die Region 1 (Alpen, Budberg, Bönninghardt, Rheinberg, Orsoy und Wallach-Ossenberg-Borth) musste gemeinsam eine Pfarrstellenkonzeption für die Region erarbeiten und zustimmen.

Ein Kernpunkt ist, dass die Kirchengemeinden Budberg und Orsoy „kooperieren“ und pfarramtlich wesentlich stärker zusammenarbeiten. Keine Fusion, aber eine deutliche Veränderung in Richtung pfarramtliche Verbindung. Der neue Pfarrer von Budberg wird mit der Pensionierung des Orsoyer Pfarrers gleichzeitig Pfarrer von Budberg wie von Orsoy!

Eine Probekatechese und eine Probepredigt wurde gehalten und muss nun, nachdem der Wahlausschuss getagt hat, in einem Wahlgottesdienst zur Abstimmung kommen. Formal wählt das Budberger Presbyterium als Anstellungsträger. De facto haben aber im Ausschuss die Kirchengemeinden Rheinberg und Orsoy mit votiert – und zwar einstimmig.

Am 8. Juli 2018 soll nun der neue Pfarrer gewählt werden. Zur Wahl steht Pfarrer Heiner Augustin. 

Da das Interesse beider Kirchengemeinden natürlich groß sein wird und viele Menschen zum Gottesdienst erwartet werden, machen beide Kirchengemeinden einen Kompromiss. Die Budberger kommen an diesem Sonntag, den 8.7.2018 zum Gottesdienst nach Orsoy und die Orsoyer kommen ihnen sozusagen im Bilde gesprochen entgegen und freuen sich, diesen Wahlgottesdienst gemeinsam mit ihnen um 9.30 Uhr in Orsoy zu feiern.

Bitte merken Sie sich diesen Termin vor. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Uwe Klein, Pfarrer und Vorsitzender des Presbyteriums der Evangelischen Kirchengemeinde Orsoy