1. Mai 2019


Übrigens: der Nabu ist auch dabei. Anbei der Pressetext:

Rheinberg, 17.04.2019

NABU Rheinberg präsentiert sich am 1. Mai auf dem Miriam Markt in Orsoy

Eselwanderung für Kinder – Nistkästen für Fußballfans

NABU Rheinberg bietet gegen Spende an die Kreisgruppe Wesel e.V. von 11 bis 18 Uhr ein breites Spektrum rund um den Vogel- und Insektenschutz an. Es gibt selbstgekochtes Vogelfutter mit Ratgebern „Welcher Vogel frisst was“ und selbst gebaute Futterhäuschen. Das Vogelfutter für die Kochküche wurde von der Ossenberger Mühle gespendet.

Vogelhäuser im Bausatz naturbelassen incl. Bauanleitung, aber auch fertige. Was das Herz der Fußballfans höherschlagen lässt, ist die Möglichkeit, diese Vogelhäuschen als Spezialanfertigung mit dem Fußballverein der Wahl zu erhalten oder bestellen zu können. Auch hierzu Infos, was beim Standort der Nistkästen zu beachten ist. Insekten- und Käferhotels mit passender Broschüre, was man darüber wissen sollte, runden das Angebot ab.

Ein Highlight wird sicher der Hauptgewinn bei der Teilnahme am Kinderquiz. Passend zum Thema gilt es, Fragen zu Vogel- und Insektenarten zu beantworten. Wer richtig antwortet, nimmt an der Verlosung teil und kann eine Eselwanderung mit Esel Happy und der ehrenamtlichen NABU-Helferin Birgit Witt am Milchplatz in Rheinberg-Eversael gewinnen.

Die Kinder können aber auch verschiedene Buttonmotive selbst ausmalen und nach dem Stanzen kostenfrei mitnehmen. Die Sparkasse am Niederrhein hat zu diesem Zweck die Buttonmaschine und Material zur Verfügung gestellt.

Wenn es darum geht, für das leibliche Wohl zu sorgen, so helfen die NABU-Aktiven auch am Stand beim Reibekuchenverkauf, dessen Erlös in Projekte der evangelischen Kirche fließt.

Sylvia Oelinger

NABU Rheinberg

02844 2725 / 0174 2882243

Der 1 Mai – Miriam-Markt

Von diesem Wetter waren wir WEIT entfernt!!

 

JA, das stimmt wohl. Aber der Spaß an der Freude, der war allen anzusehen und wir waren den ganzen Tag über guter Dinge. Keine schlechte Laune, kein Gemaule über das S… Wetter. Jeder freute sich, da zu sein oder zu helfen. Hier einige Bilder vom Tage.

Schlechtes Wetter? Dann singen wir eben in der Kirche schöne Lieder!

Ihr braucht Hilfe? Ich bin da! Toll, liebe Iris!

Wieder mal dabei! Herzlichen Dank, lieber Fanfarenchor

Unser „Luther-Stand“ mit Schirmherrin Marie-Luise Fasse. Die hilft immer! Danke! Aber auch Ingrid und Thomas – ein herzliches Dankeschön an Euch!

Et schmeckt! Gut das Dankwart Bender und Martina Wulf mithelfen…

Wir gehören auch dazu!

Tja, bei dem Wetter half noch nicht einmal ein Bier…

Reibekuchen – Lecker!!! Und auch immer dabei: Karin, Willy, Anne und Walter. Danke!

Auch ein zweites Bier machte das Wetter nicht besser!

Ich habe kein Pavillon, aber einen Schirm – und was für einen….

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch wenn es geregnet hat – wir hatten Spaß! Und gute Laune! Und es war ein toller Tag! Danke an das gesamte Team und die Frauenbeauftragte Helga Tempel.

Euer Pastor